Weißwangengans ist seevogel des jahres 2021

Der Verein Jordsand hat die Weißwangengans zum Seevogel des Jahres 2021 gekürt. Durch starke Schutzbemühungen und das Ende der intensiven Bejagung lassen sich heute wieder eindrucksvolle Ansammlungen von hunderttausenden dieser schönen Vögel an der Nordseeküste -wie beispielsweise im nordfriesischen Hauke-Haien-Koog- beobachten. Mehr Informationen.


Robbensaison 2020: Erste Geburten in der Kinderstube Helgoländer Düne

Die ersten Kegelrobbenbabys sind Anfang November auf der Helgoländer Düne geboren worden.

 

Mehr lesen...


tierpatenschaften

Mit einer einjährigen symbolischen Patenschaft für einen Seevogel oder eine Kegelrobbe unterstützen Sie unsere Naturschutzarbeit an der Nord- und Ostseeküste zum Erhalt und Schutz einzigartiger Lebensräume. Patenschaften können auch Freunde und Familie verschenkt werden.

Zu den Patenschaften...


jordsand-Backwettbewerb "cake and cookie competition"

Der Verein Jordsand lädt zum maritimen Backwettbewerb: Einsendeschluss am 29. November. Online-Preisverleihungszeremonie am 6. Dezember um 15 Uhr offen für alle.

 

Mehr lesen...


DR. STEFFEN GRUBER WIRD NEUER GESCHÄFTSFÜHRER DES VEREINS JORDSAND

Hamburg/Ahrensburg – Der Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e.V. hat einen neuen Geschäftsführer. Nachdem die bisherige Geschäftsführerin Ina Brüning im Juni dieses Jahres ihre Arbeit aus persönlichen Gründen leider aufgeben musste, stand der Vereinsvorstand unmittelbar vor der Herausforderung, diesen Posten zügig und kompetent neu zu besetzen. Dabei ging der Blick zunächst durch die eigenen Reihen und blieb bei dem zweiten Vorsitzenden, Dr. Steffen Gruber, hängen. Gruber (49) engagiert sich seit fast drei Jahren ehrenamtlich im Vorstand des Vereins Jordsand...      Mehr lesen


SOMMERSTURMFLUTEN: IM NATIONALPARK WATTENMEER ERTRINKEN DIE VOGELKÜKEN

Husum – Besorgt, als wären es die Kursentwicklungen eigener Aktien an der Börse, verfolgten Halligbewohner, Naturschützer und Biologen am vergangenen Wochenende die Wasserstände der Sommersturmflut an der nordfriesischen Nordseeküste auf Pegelonline.

 

Das Bangen galt den brütenden Küstenvögeln im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiteten sich zur Springflut am Sonntagnachmittag: Auf den kleinen, wenig geschützten Halligen Norderoog, Süderoog, Gröde, Habel, Südfall und Nordstrandischmoor vernichtete Sturmtief Verena einen großen Teil der Bruten von Lachmöwen, Austernfischern, Seeschwalben und anderen Küstenvogel-Arten. Bei Wasserständen zwischen 0,80 und 1,10 Meter über dem mittleren Tidehochwasser, wurden am Sonntag und Montag die Salzwiesen der Halligen und vieler anderer Vordeichsflächen, auch in Dithmarschen, überflutet.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden sie hier:

 


DER JORDSAND POSTKARTENKALENDER 2021 IST DA!

Auch dieses Jahr ist uns wieder ein schöner Postkartenkalender für das Jahr 2021 gelungen.

Herausgekommen ist eine Sammlung, die einzigartige Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt zeigt.

Unterstützt wurden wir dabei unter anderem von unseren zahlreichen Vogelfreunden in den Naturschutzgebieten vor Ort.

 

Aufgrund der aktuellen Umstände ist der Kalender, nicht nur wie gewohnt in den Schutzgebieten erhältlich, sondern wir bieten ihn auch über unsere Homepage zum Versand an. Bestellen können Sie ihn per Mail an:

sabrina.auerbach@jordsand.de oder per Telefon: 04102 32656 (10:00 - 17:00 Uhr).

 

Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 7,- € pro Exemplar, inklusive Versand.

 

Mit dem Kauf dieses Kalenders unterstützen Sie die Arbeit des Vereins Jordsand, und fördern effektiv den Natur- und Seevogelschutz.

 

 


Mitgliederversammlung 2020 verschoben

Das aufgrund der Corona-Epidemie verhängte Veran-staltungsverbot in Schleswig-Holstein und Hamburg führt dazu, dass wir die für den 18. April 2020 geplante Mitgliederversammlung leider absagen müssen. Über den Nachholtermin werden wir Sie in einer der nächsten SEEVÖGEL-Ausgaben und hier genau informieren.

 

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in unseren Schutzgebieten finden sie hier.

Was gibt es neues?


Stellenausschreibungen: 

Bewirb dich ab dem 30.10.2020 für ein mehrmonatiges Umwelt-praktikum auf Neuwerk.





www.jordsand.eu Blog Feed

Geplante Schlickverklappung vor Scharhörn gefährdet gesamten Nationalpark Wattenmeer (Fr, 20 Nov 2020)
>> mehr lesen

Kegelrobbensaison im Lockdown (Wed, 18 Nov 2020)
>> mehr lesen




Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656

Email: info@jordsand.de


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX