Naturschutzgebiet Amrum Odde

Ganz im Norden der Insel Amrum zieht sich eine fast unberührte Dünen- und Strandlandschaft ins Meer hinein - die Amrum Odde. Sie liegt fernab der Badestrände und lädt zu langen Strandspaziergängen ein. Der mehr als 4 km lange Weg führt um die Dünenkämme herum, die sich stellenweise bis zu 40 m hoch auftürmen. Im Westen –  zur offenen Nordsee – erstreckt sich der bis zu 150 m breite Sandstrand, ein Ausläufer des Kniepsands. Im Osten grenzt das Wattenmeer direkt an das NSG und bietet unzähligen Vögeln Nahrung.

In den geschützten Dünen brüten viele Seevogelarten, hauptsächlich Silber- und Heringsmöwen sowie Eiderenten. Am Strand, vor allem an der Nordspitze brüten auch stark gefährdete Arten, wie die Zwergseeschwalbe und der Sandregenpfeifer. Außerhalb der Brutzeit ist die Odde für viele Vögel ein wichtiges Rast- und Durchzugsgebiet. Hin und wieder ruhen auch Kegelrobben und Seehunde am Strand und im Winter kann man mit etwas Glück junge Kegelrobben beobachten.

 

Besuchen Sie uns zu unseren Führungen: Unser Vogelwärter weiß viel Interessantes aus dem Naturschutzgebiet zu berichten und von der Aussichtsplattform in den Dünen haben Sie spannende Einblicke in das Vogelleben und schöne Ausblicke auf die Nachbarinseln Föhr und Sylt.

 

Aktuelles

Bericht von der Jubiläumsveranstaltung auf der Odde.

steckbrief

Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis: Nordfriesland
Größe: ca. 150 ha
Schutzgebiet seit: 1936
Schutzstatus: Naturschutzgebiet
betreut seit: 1941

 

Ab dem 8.6.2020 finden wieder Führungen an der Odde statt

Di. -  So.: 10 Uhr (Mai - Oktober)
Sonderführungen: vorerst keine Gruppenführungne
Anmeldung:

Aufgrund der geltenden Verordnung zum Seuchenschutz bitten wir darum, dass Sie sich telefonisch bei uns für eine Führung anmelden:
Telefon: 04682-2332

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre persönlichen Kontaktdaten erheben und für 6 Wochen DSVGO-Konform speichern müssen. 

Treffpunkt:

Aufgang zum Vogelwärterhaus auf der Ostseite der Odde, 10 Minuten Fußweg vom Fahrradständer Odde

 

 

- Bitte melden Sie sich telefonisch für die Führungen an. 

 

- Bitte bringen Sie ihr eigenes Fernglas mit. 

 

- Eine Toilettennutzung ist nicht möglich. 

 

- Wir können bis auf weiteres nur 10 Personen an der Odde empfangen

 

- Bitte halten Sie am Treffpunkt die geltenden  Abstandsregeln ein!

 

- Bitte helfen Sie den Vogelwarten vor Ort beim Einhalten der Abstandsregeln.

 

- Wir empfehlen einen Mund-Nasenschutz

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

 

Dauer: ca. 90 Minuten

öffnungszeiten

nur während der Führungszeiten zugänglich


Kontakt

Dieter Kalisch

Leonie Enners

 

Telefon: 04682-2332

Mail: leonie.enners@jordsand.de

 


Ihr möchtet mehr über unser Schutzgebiet erfahren? Hier findet Ihr weitere Informationen und Bilder:

Vogelwelt

Aufklappen

 

Tierwelt

Aufklappen

 

Pflanzenwelt

Aufklappen

 

Geschichte

Aufklappen

 

weitere bilder aus dem schutzgebiet

Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656

Email: info@jordsand.de


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX