Naturschutzzentrum Karlshagen

Das Naturschutzzentrum liegt im nördlichen Teil der Ostsee-Insel Usedom. Mit seiner Lage direkt hinter den Dünen, bietet es eine gute Anlaufstelle, um sich über die Natur auf Usedom zu informieren. Die naturkundliche Ausstellung ist vielfältig und reich an Präparaten. Durch das Diorama „Peenemünder Haken“ können Sie die Naturlandschaft der Umgebung ganz nah und in Ruhe betrachten.

 

Seit 1993 beherbergt das ehemalige Ferienhaus der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR mehrere Naturschutzvereine. Da sich der betreuende Verein 2021 auflösen wird, wurde der Verein Jordsand gebeten das Zentrum zu übernehmen.

 

Die “Sonneninsel” Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte Insel Deutschlands und lockte 2019 über 1,2 Millionen Gäste an. Insbesondere der 42 km lange Sandstrand, der sich vom polnischen Swinemünde bis nach Karlshagen erstreckt, ist im Sommer ein beliebtes Ziel für Badegäste. Ideale Voraussetzungen also für unsere Umweltbildungseinrichtung am Dünenrand.

 

Neben der Ausstellung im Zentrum, können auch Führungen zu Umweltthemen besucht werden. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Internetseite sowie an den Aushängen vor Ort. Aus aktuellem Anlass ist die Ausstellung jedoch geschlossen.

Aktuelles

Die Ausstellung bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Alternativ bieten wir jedoch in Kürze naturkundliche Führungen an. Weitere Informationen hierzu folgen.

steckbrief

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Vorpommers Greifswald
Größe:  
Schutzgebiet seit: 1993
Schutzstatus: Naturschutzzentrum
betreut seit: 2021

führungen

 

Strandführung, Dienstag 10:00 Uhr, Treffpunkt: Naturschutzzentrum Karlshagen, Dauer: 1-1,5 Stunden.

Wo fängt die Düne an und wo hört sie auf? Was lebt in der Ostsee und wieso gibt es hier kein Watt? Während der Strandführung können Sie viel über den Lebensraum Düne, Strand und Meer erfahren. Die Tour startet am Zentrum, führt über die Düne zum Strand. Nach einem Strandspaziergang führt uns der Weg auf der Promenade zurück zum Zentrum. Sie ist für Alt & Jung geeignet.

 

Allgemeine Hinweise: Da die Anzahl der Teilnehmer:innen aktuell beschränkt ist, ist eine telefonische Anmeldung notwendig. Bitte rufen Sie hierfür am Tag der Führung zwischen 8:00 und 9:30 Uhr unter der 038371-21750 an. Die Erfassung der Personen erfolgt über die LUCA App oder ein Kontaktformular. Es ist kein negatives Testergebnis notwendig. Das Tragen einer medizinischen/FFP2 Maske bzw. das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m ist zudem Vorschrift.

 

öffnungszeiten

Mo.-Sa.: Das Naturschutzzentrum bleibt leider auf Grund der Auflagen geschlossen. Alternativ bieten wir aber Führungen an.

Kontakt

Ansprechpartner:

Samuel Knoblauch
Adresse:

Naturschutzzentrum Insel Usedom

Dünenstraße 33

17449 Ostseebad Karlshagen

Telefon:  
Mobil:  0171 7261343
E-Mail: samuel.knoblauch@jordsand.de

Sie möchten mehr über unser Schutzgebiet erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen und Bilder:

Vogelwelt

Aufklappen

 

Tierwelt

Aufklappen

 

Pflanzenwelt

Aufklappen

 

Geschichte

Aufklappen

 

weitere bilder aus dem schutzgebiet

Kontakt

Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur e. V.

Bornkampsweg 35

22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 32656

Email: info@jordsand.de


Spendenkonto Sparkasse Holstein

Kontonr.: 90020670

BLZ: 21352240

IBAN: DE94 2135 2240 0090 0206 70

BIC: NOLADE21HOL

Spendenkonto Postbank Hamburg

Kontonr: 003678207

BLZ: 20010020

IBAN: DE84 2001 0020 0003 6782 07

BIC: PBNKDEFFXXX