Sie sind hier: Home > 
DeutschEnglishFrancais
2.9.2014 : 3:54 : +0200

Home


Spendenkonto Sparkasse Holstein, Kontonr. 90020670, BLZ 21352240

Spendenkonto Postbank Hamburg, Kontonr. 003678207, BLZ 20010020

Hinweis zu den Bildern

Alle Bilder auf dieser Website können vergrößert betrachtet werden. Klicken Sie einfach in das jeweilige Bild, und es erscheint groß auf Ihrem Bildschirm.


Besucherzähler

Counter kostenlos



Was gibt es Neues?

...der Umweltverbände Jordsand, Schutzstation Wattenmeer und Mellumrat. Opens internal link in current windowHier erfahren Sie mehr.

Schwarzbrauenalbatros auf Helgoland

Seit dem 28. Mai 2014 taucht mit mehreren Unterbrechungen ein Schwarzbrauenalbatros (Thalassarche melanophris) auf der Insel Helgoland auf, zuletzt saß er am 13.06.2014 in der Basstölpel-Kolonie des NSG Lummenfelsen, welches durch unseren Verein betreut wird.

Der aus dem Süd-Atlantik, vermutlich von den Falkland Inseln, stammende Albatros fliegt meist im Bereich von Langer Anna und Lummenfelsen und kommt auch immer wieder in die Bereiche der Teil-Kolonien des Basstölpels. Nähere Informationen bei der Lummen-Info oder in der Hummerbude des Vereins: Tel. 047257787.

2014 gibt es auf Neuwerk gleich 3 Jubiläen zu feiern. Opens internal link in current windowHier erfahren Sie, wie Sie dabei sein können...

Vom 14. bis zum 16. November 2014 findet das 10. See- und Küstenvogelkolloquium auf Norderney statt.

1. Gruppe 12.07. – 26.07.2014
2. Gruppe 26.07. – 09.08.2014
3. Gruppe 09.08. – 23.08.2014
4. Gruppe 23.08. – 06.09.2014

Ein ganzes Heft von und über den Verein Jordsand. Weitere Informationen finden Sie Opens internal link in current windowhier... (incl. Heft zum Download)

Sie wohnen in Berlin und möchten sich mit interessierten Jordsandern treffen und austauschen? Opens internal link in current windowHier... finden Sie die Informationen und Termine für 2013 und 2014.

Opens internal link in current windowHier finden Sie offene Stellen im Verein Jordsand.

Opens internal link in current windowHier können Sie verfolgen, was unsere Mitarbeiter vor Ort auf der Greifswalder Oie beobachten.

Das Ende des Zivildienstes führt zu einer großen Betreuungslücke in unseren Schutzgebieten. Haben Sie Interesse, sich in unseren Gebieten zu engagieren? Opens internal link in current windowDann informieren Sie sich hier...